Dunkellaubige Dahlien, die die Insekten lieben

29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab 25. März 2023

  • SW11068
  • Dieser Artikel wird ab Mitte März bis spätestens Mitte Mai verschickt.
  • seit über 35 Jahren (ausgebildete) Gärtner
  • Telefonischer Support mit Rückrufservice
  • Info im Blog
  • Rechnungskauf ab 2. Lieferung
  • klimaneutraler Versand mit GLS
Dahlien sind ja wirklich tolle Dauerblüher – und deshalb so beliebt als Gartenpflanzen. Nun... mehr
Produktinformationen "Dunkellaubige Dahlien, die die Insekten lieben"

Dahlien sind ja wirklich tolle Dauerblüher – und deshalb so beliebt als Gartenpflanzen. Nun gibt es hier ein Sortiment mit Dunkellaubigen Dahliensorten, die schmücken sogar noch länger: 
Schon im Austrieb treiben diese Dahlien mit glänzend dunkelpurpurfarbenen Blättern und stehen lange vor der Blüte schon als Farbkleks im Beet.

Die Bishop-Dahlien haben offene, ungefüllte Blüten, sie sehen ganz anders aus, als man Dahlien so kennt. In der offenen Mitte können Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten Nahrung finden! Alle Bishop-Dahlien sind gute Bienenweiden und schöne Schnittblumen sind sie auch!

Sieben Dahlienknollen bekommen Sie in diesem Paket, diese Sorten sind es im Einzelnen:

Bishop of Auckland – lilarot, 70-80 cm

Bishop of Canterbury – lilapink, 70-80 cm

Bishop of Dover – weiß, 80-90 cm

Bishop of Leicester – helllila, 70-90 cm

Bishop of Llandaff – leuchtend rot, 90-100 cm

Bishop of Oxford – kupfrig orange, 90-100 cm

Bishop of York – warm gelb-lachs, 100-120 cm

 

Sie bekommen sieben Dahlien-Knollen, die einzeln etikettiert sind. 

Pflanzung der Dahlien:
Pflanzen Sie die Dahlien ab Ende April ins Freiland, in kalten Regionen besser erst nach den Eisheiligen, etwa 5 cm tief.  Sonniger Standort auf gutem, humosem Boden.  Der Abstand der Knollen sollte mindestens 50-60 cm betragen.

Eine andere, sehr gut bewährte Möglichkeit ist, im Frühjahr die Dahlien gleich nach Erhalt zu topfen und im Topf vor Schnecken und Frost geschützt aber nicht zu warm vorzuziehen.  Wenn man sie dann nach den Eisheiligen auspflanzt, sind sie schon etwas stabil und haben einen guten Vorsprung.  Wer dazu keine Möglichkeit hat, sollte die Dahlienknollen bis zur Pflanzung frostfrei, aber kühl lagern.

Pflege: 
Dahlien mögen gute Böden, sonnige Standorte und Düngung mit Rinderdung oder Animalin von Oscorna.  Sie danken es einem, wenn sie während der Blüte regelmäßig ausgeputzt werden.
Es empfiehlt sich, hohe Sorten aufzubinden oder zu stützen.

Dahlien sind dankbare Schnittblumen, die sich freuen, wenn ihr Vasenwasser täglich gewechselt wird. Zauberhaft ist es, Dahlienblüten in flachen Schalen schwimmen zu lassen.

Überwinterung:  
Im Herbst vor den ersten Frösten bis auf etwa 6 cm zurückschneiden, aufnehmen, die Erde leicht abklopfen, abtrocknen lassen und in Holzkisten als Knolle frostfrei (optimal 5-7 Grad) und luftig überwintern.

Ausführliche Informationen über Dahlien finden Sie hier in unserem Blogartikel.

Weiterführende Links zu "Dunkellaubige Dahlien, die die Insekten lieben"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dunkellaubige Dahlien, die die Insekten lieben"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Pikierstab
Pikierstab
4,95 € *
Zuletzt angesehen