Safrankrokus - Crocus sativus - BIO

Safrankrokus
6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab 15. August 2024

Anzahl:

  • A8001-12
  • Geliefert wird ab Mitte August bis spätestens Ende Oktober.
  • seit über 35 Jahren (ausgebildete) Gärtner
  • Telefonischer Support mit Rückrufservice
  • Info im Blog
  • Rechnungskauf ab 2. Lieferung
  • klimaneutraler Versand mit GLS
Safran macht den Kuchen geel, so sagt man in Schleswig-Holstein! Und genau dafür ist der... mehr
Produktinformationen "Safrankrokus - Crocus sativus - BIO"

Safran macht den Kuchen geel, so sagt man in Schleswig-Holstein!

Und genau dafür ist der Safran ja bekannt:  Er färbt Speisen, neben Kuchen auch die beliebte Paella.  Dazu wird die Narbe, der mittlere Teil der Blüte, das weibliche Organ genommen, die gepflückt, getrocknet und in Wasser eingeweicht verwendet werden.  

Der Safrankrokus wird im Sommer gepflanzt und blüht dann noch im gleichen Herbst, im Oktober-November.  Bei der Kultur in kühlen Lagen ist zu bedenken, dass der Safran nasse Winter nicht so liebt.  Pflanzen Sie die Zwiebeln im August in durchlässige Substrate an warme, sonnige Plätze und verhindern Sie Staunässe.  Bewährt hat sich auch die Kultur im Topf, der dann über Winter trocken gestellt wird.

Safran wird heute in einem großen Gebiet von westlichen Mittelmeer (Spanien) bis in nördliche Indien (Kashmir) angebaut. Spanien und Iran sind die größten Produzenten, die alleine mehr als 80% der Welternte einbringen. Die gesamte Jahresproduktion von Safran beträgt ca. 300 Tonnen.
Man benötigt etwa 150000 Blüten für ein Kilogramm getrockneten Safran; das entspricht typischerweise der Ernte von ca. 2000 m2 Anbaufläche. (Stellen Sie sich einmal die ganze Arbeit vor, die Narben werden von Hand geerntet!!).

Ein Kunde hat mir erzählt, dass er seinen Safran im Topf kultiviert, dann feierlich mit seiner Männer-Kochrunde beerntet, die Narben trocknet und danach eine wunderbare Paella mit seinen Freunden zubereitet, was jedes Jahr im Herbst ein großes Fest ist.  Schön, oder?!

Der Preis bezieht sich auf Safrankrokus-Zwiebeln in Bio-Qualität, die Zwiebeln werden zur Pflanzzeit ab Mitte August bis ca. Anfang/Mitte September verschickt. 

Das ist Crocus sativus, der Safrankrokus: 

Farbe: tief violette Blüten mit langen orangefarbenen Narben

Höhe: 10-12 cm

Blütezeit: September-Dezember

Standort: sehr warm, trocken und sonnig. In unseren Breiten empfiehlt sich die Kultur im Topf, den man vor winterlichen Regenfällen schützt.

Wuchs: aufrecht

Pflege: Safran mag überhaupt keine Winternässe. Pflanzen Sie die Zwiebeln unter den sonnigen Dachüberstand oder in eine Schale und stellen Sie die nach der Blüte trocken, im Frühling wieder ins Freie stellen

Besonderheiten: Herbstblühender Krokus

Das lieben wir an ihm: dass man aus diesem wunderschönen Krokus ein tolles Gewürz gewinnen kann!

Weiterführende Links zu "Safrankrokus - Crocus sativus - BIO"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Safrankrokus - Crocus sativus - BIO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Safran
Safran
8,90 € *
NEU
Handspork
Handspork
49,60 € *
Fingerjäter
Fingerjäter
24,40 € *
NEU
NEU
Hyazinthenglas hellgrün
Hyazinthenglas
ab 13,75 € *
Zuletzt angesehen