Weissbunter Giersch - Aegopodium podagraria 'Varietaga'

6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab 25. März 2024

  • 5560
  • seit über 35 Jahren (ausgebildete) Gärtner
  • Telefonischer Support mit Rückrufservice
  • Info im Blog
  • Rechnungskauf ab 2. Lieferung
  • klimaneutraler Versand mit GLS
Unsere Kunden fragen immer wieder nach einem Bodendecker, der unkompliziert ist und schön blüht.... mehr
Produktinformationen "Weissbunter Giersch - Aegopodium podagraria 'Varietaga'"

Unsere Kunden fragen immer wieder nach einem Bodendecker, der unkompliziert ist und schön blüht.
Dabei denkt wohl niemand an Giersch, den wir alle als fieses Unkraut kennen. Jedoch erfüllt er genau die gewünschten Merkmale...

Einen Versuch wert ist die weißbunte Variante. Panaschiert nennen wir Gärtner diese Blätter und mit diesem hübschen Laub ist der Giersch wirklich fast gartenwürdig! Wir haben ihn mal in einem Beet mit sehr großblättrigen Funkien und üppigen Glockenblumen gesehen - das war wunderschön! Natürlich setzen Sie diese durchaus wüchsige Pflanze nicht in Ihr Sammlerbeet mit all den empfindlichen Schätzchen, aber im wildhaften Staudenbeet, am Zaun, zwischen den rein grünen Giersch, im Kübel, .... da gibt es eine Menge Einsatzmöglichkeiten! Dazu ist Giersch ein gesundes Wildgemüse und ein wichtige Arzneipflanze.

Probieren Sie es aus! 

Das ist der Weißbunte Giersch:

  • Farbe: weiß
  • Blütezeit: Mai - September
  • Höhe: 80-100 cm
  • Standort: Sonne bis Schatten, jeder Boden
  • Wuchs: wüchsig, aber wuchert nicht so stark wie die rein grüne Form!!
  • Pflege: Rückschnitt nach der Blüte führt zu schönem neuen Austrieb, bei zu starker Ausbreitung eindämmen.
  • Besonderheiten: Attraktive Blattschmuckstaude
  • Pflanzenbedarf: 3-4 pro Quadratmeter
  • Das lieben wir an ihm: Die inneren Werte: Auch dieser Giersch ist eine tolle Spinatpflanze und in der Küche gut zu gebrauchen. Gicht-Patienten schätzen ihn für seine Heilwirkung.

Unser Rezept für eine Giersch-Tarte
Bereiten Sie einen herzhaften Mürbeteig aus 250g Mehl, 125g Butter, einem Ei und etwas Salz zu und stellen ihn kalt.
Für die Füllung Gierschblätter in großen Mengen blanchieren, wer nicht genug hat, kann die Füllung mit Blattspinat strecken.
4 Eier, 1-2 Becher Sahne, Schmand o.ä. vermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch würzen und nach Geschmack mit geriebenem Käse oder Feta vermengen. Mit dem Giersch/Spinat vermischen.
Eine Springform oder Tarteform mit dem Mürbeteig auslegen, Rand hochziehen. Die Füllung hineingeben und bei 180Grad etwa 30-45 Minuten backen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreut servieren.

Weiterführende Links zu "Weissbunter Giersch - Aegopodium podagraria 'Varietaga'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weissbunter Giersch - Aegopodium podagraria 'Varietaga'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sterndolden
Sterndolden
47,90 € *
Zuletzt angesehen