Kochmesser K5 mit Pflaumenholzgriff

147,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 9745.1855.04
  • seit über 35 Jahren (ausgebildete) Gärtner
  • Telefonischer Support mit Rückrufservice
  • Info im Blog
  • Rechnungskauf ab 2. Lieferung
  • klimaneutraler Versand mit GLS
Windmühlenmesser werden in Deutschland hergestellt, seit fast 150 Jahren ist die Windmühlen... mehr
Produktinformationen "Kochmesser K5 mit Pflaumenholzgriff"

Windmühlenmesser werden in Deutschland hergestellt, seit fast 150 Jahren ist die Windmühlen Messer Manufaktur ein Garant für qualitativ hochwertige und ansprechende Messer.

Das K5 ist ein großes Kochmesser, von der Form her eine gelungene Kombination aus klassisch deutschem Kochmesser und dem japanischen Gyuutou-Messer. Gyuutou steht für Kuh und Schwert, da können Sie sich vorstellen, das es ein großes Messer ist!. Die Klinge ist 180 mm lang und aus nicht rostfreiem Carbonstahl hergestellt. Geschliffen nach dem Solinger Dünnschliff, blaugepließtet (von Hand fein geschliffen) und gehärtet auf 61,5 HRC.

Der Griff ist aus Pflaumenholz und liegt wunderbar in der Hand, so dass man auch lange mit diesem Messer arbeiten kann. Pflaumenholz mit seiner wunderschönen Maserung reicht in der Farbe von hellbraund-rosa zu dunkelbraun-violett und ist ein sehr wertvolles Holz für Messergriffe. In dem Griff sind 4 Alu-Nieten, und es tut dem Griff gut, wenn er hin und wieder mit einem pflegenden Öl eingerieben wird.

Dieses Kochmesser ist für alle Arbeiten in der Küche einsetzbar. Es ist vom Ansatz bis zur Spitze fein ausgeschliffen, so dass es sich gut zum Filetieren eignet. Es schneidet Fleisch, Gemüse und Obst, eignet sich zum Wiegen von Nüssen, Schokolade und Kräutern und mit seiner Breitseite lassen sich Fleischstücke hervorragend plattieren.

Die Carbonklinge sollte immer gut gereinigt und abgetrocknet werden. Das Besondere an diesem Material ist seine Härte, seine große Schärfe und lange Schnitthaltigkeit, die Messer bleiben lange scharf. Carbonstahl oder Kohlenstoffstahl ist nicht rostfrei und bekommt schon beim ersten Gebrauch die erste Patina in Form von dunkelgrauer Verfärbung. Es ist die Farbe der Oxydation durch den Kontakt mit Wasser oder Gemüse- und Obstsäften und deren Säuren. Das ist ganz normal und völlig unbedenklich. 

Der Solinger Dünnschliff ist eine Technik, bei der der Schliffwinkel anders als heute üblich weit oben angesetzt wird. Die Klinge wird dünn geschliffen und läuft schlank und sehr spitz auf die Schneide zu. Daraus folgt die besondere Schärfe und Schnitthaltigkeit. Windmühlenmesser werden nach dieser Technik hergestellt und das zeichnet sie aus und macht sie so besonders.

Mit dem Kochmesser K5 haben Sie einen Begleiter für's Leben, ein Messer, dass sich durch Benutzung auf die eigene Hand einarbeitet und mit dem Sie jederzeit viel Freude haben werden.
Ein echter Schatz!

Dieses Messer sollte nicht in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden!

Weiterführende Links zu "Kochmesser K5 mit Pflaumenholzgriff"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kochmesser K5 mit Pflaumenholzgriff"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen