Stauden für Bienen und andere Insekten

75,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • STBI
In der freien Landschaft sind die Nektar- und Pollenangebote für Bienen und andere Insekten... mehr
Produktinformationen "Stauden für Bienen und andere Insekten"

In der freien Landschaft sind die Nektar- und Pollenangebote für Bienen und andere Insekten wenig geworden.  Hier können wir Gartenbesitzer einen Beitrag leisten, indem wir in unseren Gärten Pflanzen anbieten, die den Insekten Nahrung bieten.  Diese Zusammenstellung in rosa-lila Tönen für sonnige Standorte und normale bis trockene Böden enthält Stauden, die von den Insekten geliebt werden und ihnen helfen.  Ergänzen Sie diese Kombination sehr gerne mit Blumenzwiebeln, die sind so wertvoll, weil sie besonders früh oder auch besonders spät im Jahr Nektar und Pollen bieten.

Folgende Staudenschätze sind in diesem Sortiment enthalten:

1 x Agastache - Agastache 'Blue Fortune':  diese Agastache hat Blätter wie eine Nessel und wunderbare blaue Blüten im Sommer.  Sie wird 60-70 cm hoch und blüht von Juli bis September.  Ihr Laub duftet aromatisch, man kann es für Desserts und Salate verwenden, die Sorte ist standfest und eignet sich auch gut als Schnittblume.

1 x Sonnenhut - Echinacea 'Magnus':  ein Sonnenhut mit leuchtenden karminrosa Blüten, die eine dicke orangefarbene Mitte aufweisen.  Die Staude blüht von Juni bis September und wird 70-90 cm hoch.  Sonnenhut mag gern gut mit Nährstoffen versorgte Böden, er freut sich über etwas Kompost hin und wieder.

1 x Katzenminze - Nepeta sibirica:  Die Sibirische Katzenminze mit ihren besonders großen blauen Blüten ist eine ganz tolle Insektenweide.  Die etwa 90 cm hohe Staude blüht im Juli und August, ein Rückschnitt nach der ersten Blüte schenkt häufig eine Nachblüte im Herbst.

2 x Steppensalbei - Salvia nemorosa 'Caradonna':  Dieser Steppensalbei bekommt ganz dunkellila Blüten auf dunklen Stängeln und macht als Begleiter für hellere Stauden eine sehr gute Figur.  Auch Steppensalbei kann gern nach der ersten Blüte (Mai-Juli) ganz heruntergeschnitten werden und blüht dann zuverlässig im Spätsommer nach.  Steppensalbei wird 60-80 cm hoch und ist eine liebenswerte und unkomplizierte Schönheit.

2 x Ziest - Stachys monieri 'Hummelo':  Leuchtend purpurfarbene Blütenkerzen von Juni bis August, 40-50 cm hoch und ein echter Insektenmagnet ist dieser wertvolle Ziest.  

1 x Fetthenne - Sedum 'Matrona':  Die dunkellaubige Fetthenne 'Matrona' blüht spät (August - Oktober) und hellrosa.  Sie wird je nach Standort 40-60 cm hoch und kann gern recht durchlässigen Boden haben.  Hohe Fetthennen sind wunderschön im Austrieb und die ganze Gartensaison über echte Hingucker.

3 x Steinquendel/Bergminze - Calamintha nepeta:  eine hellblaue Wolke macht dieser kleine Lippenblütler, ein echter Dauerblüher (Juni bis September) mit aromatischem Laub und robustem Wuchs.  Diese zarten Blüten umspielen andere Pflanzen auf charmante Art und werden etwa 40-60 cm hoch.

2 x Küchenschelle - Pulsatilla vulgaris 'Rote Glocke':  Die rotblühende Küchenschelle ist eine sehr frühe Bienenweide, sie blüht schon im April in einem warmen Rot, wird etwa 20 cm hoch und mag trockene Standorte.

3 x Glockenblume - Campanula poscharskyana 'Blauranke':  Glockenblumen sind für einige Wildbienen ganz besonders attraktiv, diese flache Sorte ist wüchsig, robust und ausdauernd, gut für den Beetrand, für Mauern oder Kübel.  Blauranke blüht von Juni-Juli und im Herbst noch einmal und wird etwa 20 cm hoch.

1 x Flockenblume - Centaurea dealbata:  Die purpurrote Flockenblume erinnert entfernt an eine Distel, sie wird 50-70 cm hoch und blüht im Frühsommer (Juni-Juli).  Schneiden Sie sie nach der Blüte radikal zurück, dann kommt sie im Herbst noch einmal mit Blüten.  Gesunde und wüchsige Bienenweide.

1 x Septemberkraut - Aster ericoides 'Erlkönig':  eine hellviolette Myrtenaster, die im Herbst (September bis November) unzählige kleine Blüten macht.  Sie wird etwa 100-120 cm hoch und eignet sich wunderbar zum Füllen von Blumensträußen, im Garten freuen sich die späten Insekten über diese Blütenpracht.

Diese 18 Stauden sind für eine Fläche von etwa 3 Quadratmetern gedacht.  Es sind durchgewurzelte, abgehärtete und einzeln etikettierte Pflanzen, die zum großen Teil in 1-Liter-Töpfen, manche auch in 9cm-Töpfen kommen.  

Weiterführende Links zu "Stauden für Bienen und andere Insekten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stauden für Bienen und andere Insekten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Staudenstütze Staudenstütze
12,90 € *
Olla, handgedreht in den Niederlanden Olla
29,90 € *
Tonmützen-Set Tonmützen-Set
43,50 € *
Fingerjäter Fingerjäter
20,60 € *
Sichtschutz Sichtschutz
36,00 € *
Küchenkräuter Küchenkräuter
46,80 € *
Tulpe Slawa Tulpe Slawa
10,00 € *
Honiglauch Honiglauch
4,35 € *
BoQube BoQube
39,95 € *
Vogelpot rund Vogelpott, rund
19,00 € *
Zuletzt angesehen