Stauden aus dem heißen Garten

55,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • SW10160
Stauden aus dem heißen Garten       Der heiße Garten mit seinen... mehr
Produktinformationen "Stauden aus dem heißen Garten"

Stauden aus dem heißen Garten     

Der heiße Garten mit seinen knirschenden Kieswegen, seinen Metallbänken und der Bepflanzung in gelb, orange und rot wärmt den Gärtner an kühlen Tagen und bringt die Sonne in den Garten, auch wenn sie gar nicht scheint.

Aus den Stauden, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben und die wir als gartenwürdig, besonders und schön empfinden, haben wir für Sie ein Paket gepackt, damit Sie Ihr eigenes Heißes Beet pflanzen können.

Die Stauden sind für etwa 4 m2, es sind 14 Pflanzen, der Standort für Ihr Heißes Beet sollte sonnig und auf normalem, guten Gartenboden sein.

Sie können gerne den Boden mit Kompost oder Bodenaktivator von Oscorna vorbereiten, bevor Sie pflanzen.

Folgende Stauden sind in Ihrem Paket

Weidenblättrige Sonnenblume – Helianthus salicifolius – 1 Pflanze
Eine staudige, elegant wachsende Sonnenblume, die sehr hoch wird (200-250 cm) und spät blüht  (September bis Oktober).  Ihre Blüten sind verhältnismäßig klein, aber so schön leuchtend gelb, dass es erstaunt, dass dieses Gartenjuwel so selten in Gärten zu finden ist.  Sie mag volle Sonne und nährstoffreiche, humose-frische Böden.

Indianernessel – Monarda ’Jacob Cline’ – 1 Pflanze
Die Bienen lieben die Indianernesseln und wir tun es auch, weil ihr Laub so toll duftet und die Blüten so schön leuchten.  Jacob Cline ist eine klar rote Sorte, die etwa 100 cm hoch wird und von Juli bis August blüht.   Sie mag guten Boden, der nicht zu trocken sein sollte und volle Sonne.

 Sonnenbraut – Helenium ’Waltraud’ – 1 Pflanze
Sonnenbräute liebt man schon, weil Oma sie im Garten hatte, oder?  Die Blüten dieser  Sorte sind orange und gelb durchzogen, Waltraud wird etwa 100 cm hoch und blüht im Spätsommer (Juli bis August).  Die Bienen lieben Sonnenbräute und wunderbare Schnittblumen sind sie auch.  Der Standort sollte für sie sonnig sein, es ist ihnen fast jeder Gartenboden angenehm.

Goldrute – Solidago ’Strahlenkrone’ – 2 Pflanzen
Tiefgelbe, etwa 60 cm hohe Sorte der ursprünglich aus Amerika stammenden Art, die wir so sehr für Blumensträuße schätzen (weil sie so schön füllen!).  Goldruten blühen im Sommer, Juli und August und mögen volle Sonne und normalen Gartenboden.

Kandelaber-Königskerze – Verbascum olympicum - 2 Pflanzen
Diese Königskerze ist eine Riesin (200 cm) mit verzweigten Blütenständen, die die Bienen und Hummeln lieben.   So ein Gesumm und Gebrumm wie in diesen Blüten habe ich selten erlebt.  Diese zweijährige bis kurzlebige Staude versamt sich selbst.  Das heißt, sie macht im ersten Jahr nach der Pflanzung Blüten, Saat und keimt dann gleich noch im selben Jahr, damit sie im nächsten Jahr wieder blüht, also jedes Jahr da ist!  Die Sämlinge machen recht große Blattrosetten, passen Sie ein bißchen auf, dass keine Nachbarstaude darunter verschwindet.
Königskerzen können volle Sonne und auch eher trockene Böden gut vertragen, sie blühen von Juni bis September und sind mit ihrer Eigenwilligkeit charmante Gartenbegleiter.

Türkenmohn – Papaver orientale ’Türkenlouis’ – 1 Pflanze
Knallroter Mohn mit großen Blüten, deren Ränder stark gefranst sind.  Leuchtet weit und setzt Akzente.  Der Türkenlouis blüht im Mai und Juni und erinnert an Noldes Gartenbilder.  Die Pflanze zieht nach der Blüte ein, d.h. sie wird gelb und verschwindet, andere übernehmen dann im Sommer den Platz.  Im Herbst treibt der Mohn wieder aus und kommt dann im nächsten Frühjahr wieder.  Dieser Mohn wird etwa 80 cm hoch und mag volle Sonne und normalen Gartenboden.

Sonnenhut – Echinacea ’Rubinstern’ – 3 Pflanzen
Rot mit einem Hauch von Rosa, auch das passt in den heißen Garten, wir lieben es manchmal ein bißchen schrill, denn zu harmonisch ist leicht zu lieblich... .  Die perfekte Blütenform des Sonnenhuts ist ein Magnet für Schmetterlinge und Bienen, er blüht lange, von Juli bis Oktober.  Rubinstern wird etwa 100 cm hoch, eignet sich gut als Schnittblume und mag volle Sonne und nicht zu trockene Böden.  Im Frühling sollten die frischen Austriebe vor Schnecken geschützt werden.  Sonnenhüte mögen es, wenn sie alle paar Jahre mal aufgenommen und geteilt werden.

Taglilie – Hemerocallis ’Mouna Loa’ – 1 Pflanze
Nach einem Vulkan auf Hawai ist diese Taglilie benannt und sie sieht auch so aus:  Braunorangefarbene Blüten mit gelbem Schlund....   Taglilien blühen jeweils nur einen Tag, aber immer und immer wieder, diese tut es von Juni bis August.  Diese feurige Sorte wird 60-70 cm hoch und mag sonnig bis halbschattig stehen.  Taglilien sind robuste Wesen.  Schön an ihnen ist, dass sie so früh austreiben, wenn noch alles braun und vorfrühlingshaft ist, dann leuchtet das üppige Tagliliengrün schon den Frühling herbei.

Sonnenhut – Rudbeckia fulgida ’Little Goldstar’
Eine relativ neue kurze Sorte des bekannten gelben Sonnenhutes mit seiner schönen schwarzen Mitte.  Little Goldstar wird nur etwa 40 cm hoch und blüht üppig von Juli bis September.  Er mag volle Sonne und normale, nicht zu trockene Böden und eignet sich wunderbar als Schnittblume. 

Diese 14 Stauden können kombiniert werden wie hier in der Zeichnung vorgeschlagen.  

Pflanzen Sie die Stauden nicht zu dicht, sie werden ja alle noch breiter.  Lieber sollten in neuen Pflanzungen im ersten Jahr einjährige Blumen ergänzt werden, wir empfehlen Ihnen hierzu Ringelblumen, Kapuzinerkresse und die kleinen würzigen Studentenblumen Tagetes tenuifolia, die so lecker auch im Salat sind.

Ein passendes Ringelblumenpaket finden Sie hier.

Für das Frühjahr und den Frühsommer können gut Blumenzwiebeln wie Tulpen, Narzissen, oder auch Winterlinge und kleine Iris ergänzt werden.  Diese Zwiebeln werden ab Mitte/Ende September verschickt.

 

 

Weiterführende Links zu "Stauden aus dem heißen Garten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stauden aus dem heißen Garten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Tisch und Stuhl Tisch und Stuhl
124,00 € *
Honiglauch Honiglauch
4,00 € *
Crispa-Tulpen Crispa-Tulpen
29,90 € *
Zuletzt angesehen