Weißfruchtiges Christophskraut - Actaea pachypoda Misty Blue

12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • SW10792
  • seit über 35 Jahren (ausgebildete) Gärtner
  • Telefonischer Support mit Rückrufservice
  • Info im Blog
  • Rechnungskauf ab 2. Lieferung
  • klimaneutraler Versand mit GLS
Ein Schätzchen für den Halbschatten! Das Weißfruchtige Christophskraut besticht gleich... mehr
Produktinformationen "Weißfruchtiges Christophskraut - Actaea pachypoda Misty Blue"

Ein Schätzchen für den Halbschatten!

Das Weißfruchtige Christophskraut besticht gleich dreifach: Durch seine Blüten, die cremeweiß, klein und in Trauben angeordnet stehen, sie sehen aus, wie kleine weiße Puschel. Durch sein Laub, das bei dieser Sorte 'Misty Blue' graublau und attraktiv geteilt und gezackt ist und durch die namensgebenden weißen Früchte, die auf interessante Weise an den roten Stielen stehen. Man kann es durchaus als Blattschmuckpflanze, aber auch als Fruchtschmuckschätzchen bezeichnen.

Christophskraut ist eine selten vorkommende heimische Waldstaude. Es mag gut durchlässigen, humusreichen Boden und halbschattige bis schattige Standorte.
Es wird 50-60 cm hoch, die Blüten erscheinen im Mai-Juni, die Früchte im Juli oder August.

Pflanzen Sie Christophskraut an einen Platz, wo es lange stehen bleiben darf. Die Pflanze wird sehr alt und mag gern am Ort bleiben, nicht so oft umgepflanzt werden.
Die ganze Pflanze ist giftig, in der Homöopathie wird Christophskraut bei Rheuma verwendet.

Rechnen Sie mit 6-8 Pflanzen pro Quadratmeter. Kombinieren Sie es mit Funken und Farnen, Immergrün, Fingerhut und anderen wildhaften Schattenpflanzen.

Weiterführende Links zu "Weißfruchtiges Christophskraut - Actaea pachypoda Misty Blue"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weißfruchtiges Christophskraut - Actaea pachypoda Misty Blue"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen