Frühling: Das Gartenjahr entfaltet sich

Blüten im Frühling

Nach dem kalten und kargen Winter geht es im Frühjahr ganz schnell: Alles wächst, sprießt und blüht. Aber was ist für den perfekten Gartenfrühling wann genau zu tun?

Nach dem kalten und kargen Winter geht es im Frühjahr ganz schnell: Alles wächst, sprießt und blüht. Aber was ist für den perfekten Gartenfrühling wann genau zu tun? mehr erfahren »
Fenster schließen
Frühling: Das Gartenjahr entfaltet sich

Blüten im Frühling

Nach dem kalten und kargen Winter geht es im Frühjahr ganz schnell: Alles wächst, sprießt und blüht. Aber was ist für den perfekten Gartenfrühling wann genau zu tun?

Kartoffeln richtig pflanzen

Der Tag der Kartoffel findet jährlich am 19. August statt. In den USA gibt es außerdem einen Tag der Kartoffelchips am 14. März. Und dann ist es auch höchste Zeit, Kartoffeln aufzusetzen, damit sie Mitte April gepflanzt werden können. Aber wie genau geht das eigentlich? Wir erklären Ihnen, was Sie beachten müssen, damit Sie sich über eine hervorragende Kartoffelernte freuen können.
Was gibt es im Winter Schöneres als die Vorfreude auf die ersten kleinen Frühlingsboten, die schon im Februar ihre Köpfe aus der Erde stecken? Die ganz frühen Zwiebelblumen sind unserer Meinung nach die allerwichtigsten, weil wir uns gerade im zeitigen Frühjahr so sehr über jedes bisschen Farbe freuen. Winterlinge, verschiedene Schneeglöckchen, wilde Krokusse, Märzbecher und kleine Zwiebeliris: Sie müssen unbedingt sein.