Tulpe Red Riding Hood

Tulpe Red Riding Hood
4,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab 25. September 2021

  • SW10795
  • Geliefert wird ab Mitte September bis spätestens Ende November.
Die Tulpensorte 'Red Riding Hood' gehört in die Gruppe der Greigii- Tulpen , bekannt ist sie... mehr
Produktinformationen "Tulpe Red Riding Hood"

Die Tulpensorte 'Red Riding Hood' gehört in die Gruppe der Greigii-Tulpen, bekannt ist sie auch unter dem Namen Rotkäppchen-Tulpe.

Greigii-Tulpen haben attraktives, welliges und dunkel gezeichnetes Laub und sie gelten als die Königinnen der Wildtulpen. Die Sorte 'Red Riding Hood' ist eine bewährte und ausdauernde Sorte, deren Blüten außen karminrot, innen leuchtend  scharlachrot mit schwarzen Basalflecken sind. Die Blütenblätter sind spitz und zipfelig, ein bißchen frech! Sie wird etwa 20 cm hoch und blüht spät, also Mitte/Ende April und im Mai. 

Dieser fröhliche kleine Farbfleck ist schon lange in Kultur, die Sorte ist wirklich klasse, weil sie an den richtigen Standorten (sonnig, nährstoffreich und nicht zu nass im Sommer) über viele Jahre wiederkommt. Hübsch sind Kombinationen mit späten Blausternchen und auch mit anderen eher wildhaften Tulpen.

Pflanzen Sie Tulpen wie 'Red Riding Hood' im späten Herbst etwa 2-3 x so tief, wie die Zwiebel groß ist. Setzen Sie sie in Gruppen und geben Sie etwa Kompost mit in das Pflanzloch.

Im Frühling, wenn die Blätter gerade aus der Erde gucken, sollen Tulpen noch einmal gedüngt werden, hier hat sich Tomatendünger bestens bewährt, denn er hat genau das richtige Nährstoffverhältnis für Zwiebelblüher.

Verschickt werden die Zwiebeln zur Pflanzzeit ab Ende September, der Preis bezieht sich auf 10 Zwiebeln.

Weiterführende Links zu "Tulpe Red Riding Hood"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tulpe Red Riding Hood"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen